Rezepte,  Süße Rezepte

Herbstliche Ahorn-Kekse

 

Zimt, Schokolade und Nüsse passen einfach
perfekt zusammen!

Zutaten für den Teig:

  • 40g gemahlene Nüsse
  • 400g Mehl (bei mir Dinkelmehl)
  • 250g kalte Butter
  • 3 Eigelbe
  • 150g brauner Zucker
  • Vanilleextrakt
  • Prise Salz
  • Zimt

Zutaten für die Glasur:

  • 50g dunkle Schokolade
  • 50g weiße Schokolade
  • gehakte Nüsse

So wird es lecker:

  1. Alle trockenen Zutaten miteinander vermischen. Dann Butter in Stücken und die Eigelbe hinzufügen.
  2. Alles zügig miteinander verkneten.
  3. Den Teig 1-2 Stunden kühl stellen. Dann den Ofen auf 160 Grad Ober- / Unterhitze vorheizen. In der Zwischenzeit den Teig auf einer bemehlten Fläche ca. 0,5cm ausrollen und Blätter ausstechen.
  4. Die Blätter auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und für 10-12 Minuten goldbraun backen.
  5. Die Kekse ca. 20 Minuten auskühlen lassen. In der Zeit die Schokolade schmelzen lassen und die Kekse einstreichen. Nach Wunsch mit Nüssen dekorieren.

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.