DIY

Weihnachtsstern aus Papier

Was passt besser zu Weihnachten, als Sterne?

Sterne sind seit diesem Jahr einige bei mir eingezogen. Doch nicht immer muss Deko teuer sein!
In diesem kleinen DIY zeige ich dir Schritt für Schritt, wie du mit wenig Aufwand diese wunderschönen, schlichten Papier-Sterne basteln kannst:

 

Was du benötigst:
  • Kartonpapier (ich habe schwarzes in 300g Dicke genommen)
  • eine Schere
  • Bastelkleber
  • eine Schnur / Paketschnur
  • einen Locher
  • Bleistift
  • Lineal
So wird’s gemacht:
  1. Zeichne mit dem Bleistift und Lineal auf deinem Kartonpapier 8 gleich breite Streifen.
    (Je länger und breiter deine Streifen, desto größer wird am Ende dein Stern)
  2. Schneide das vorgezeichnete Papier in deine 8 Streifen.
  3. Klebe nun das Ende eines jeden Streifens aneinander, bis du 8 Schlaufen hast.
  4. Nimm die ersten 4 Schlaufen und ordne sie wie auf dem Bild an. Klebe sie nun aneinander.
  5. Wenn die Schlaufen aneinander kleben, nimmst du die restlichen 4 Schlaufen und klebst diese zwischen die anderen, bis du die Sternform vor dir zu liegen hast.
  6. Wenn alles getrocknet ist, kannst du mit dem Locher in ein Ende einer Schlaufe ein Loch stanzen und die Paketschnur durchziehen.
  7. Binde sie zusammen, um deinen Stern aufhängen zu können.
  8. Fertig!

 

 

Ich wünsche dir viel Freude beim nach basteln
und freue mich, wenn ein paar weitere Sterne bei dir
daheim einziehen dürfen!

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.