Herzhafte Rezepte,  Rezepte

Herzhafte Käse-Hüttentaler

Hej!

Dieses Rezept ist ideal, wenn du etwas Schnelles und Unkompliziertes brauchst! In weniger als 30 Minuten und gerade einmal 5 Zutaten, hast du diese kleinen Hüttentaler gemacht. Sie schmecken schön herzhaft und würzig und sind meiner Meinung der ideale Snack, wenn man unterwegs ist und ein kleines Picknick unternimmt.

Die Grundzutaten bestehen aus Hüttenkäse, Mehl und Gewürzen und können mit jeglichem Gemüse erweitert werden.

Schnapp dir eine Flasche Wein, ein paar Trauben und ein Baguette zu deinen Hüttentaler und du hast ein kleines, rustikales Gourmet-Paket für unterwegs dabei! Damit es zu deinem Baguette nicht zu trocken wird, habe ich noch eine schnelle Tomatenbutter gemacht – einer der simpelsten und leckersten Aufstriche für mich auf dieser Welt!


Das benötigst du:

Für die Hüttentaler:

  • 400g Hüttenkäse
  • 100g Vollkornmehl
  • Frühlingszwiebeln
  • Cherrytomaten
  • Paprika
  • Salz
  • Peffer
  • Thymian
  • Paprika edelsüß

Für die Tomatenbutter:

  • 250g weiche Butter
  • 150g Tomatenmark
  • Salz
  • Pfeffer

So wird’s lecker:

Für die Hüttentaler:

  1. Heize deinen Ofen auf 230 Grad Ober- Unterhitze auf
  2. Vermische alle Zutaten in einer Schüssel miteinander
  3. Lege ein Blech mit Backpapier aus
  4. Forme mit einem Löffel kleine Taler auf deinem Backblech
  5. Lasse diese ca. 15 Minuten backen, bis deine Taler eine goldbraune Farbe erreicht haben
  6. Lasse deine Taler kurz abkühlen und löse sie dann vom Backpapier ab

Für die Tomatenbutter:

  1. Schlage die weiche Butter mit deinem Tomatenmark kurz auf
  2. Füge Salz, Pfeffer hinzu und verrühre alles noch einmal miteinander
  3. Die Butter wird im Kühlschrank wieder fest – möchtest du sie streichzart haben, nimm sie ca. 30 Minuten vor dem Verzehr aus dem Kühlschrank heraus

 

Ich wünsche dir viel Freude beim Nachmachen und lass es dir schmecken!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.