DIY,  Weihnachten

Skandinavischer Adventskranz

Hej Advent, Advent ein Lichtlein brennt…

Wenn der erste Advent näher rückt, kommt schnell die Frage auf, wie man den Adventskranz denn nur gestalten soll. Ich wollte dieses Jahr einen ganz schlichten, den ich jedes Jahr wiederverwenden, aber auch außerhalb von Weihnachten benutzen kann.

In diesem Beitrag zeige ich dir, mit welchen Dingen du ganz einfach einen schönen, schlichten Adventskranz selbst kreieren kannst!

Du benötigst:
  • 4 Glasflaschen z.B. von Ikea
  • 4 Stabkerzen z.B. von Müller-Kerzen
  • Kerzenwachs-Stifte zum bemalen z.B. von Amazon
  • Optional: Tannenzweige, Paketschnur, Anhänger zum beschriften
  • eine Schere
So wird’s schön hyggelig:
  1. Beschrifte deine Kerzen mit dem Kerzenstift mit den Zahlen 1-4 für jeden Adventssonntag
  2. In die Flaschen kannst du nun deine Deko, wie z.B. Tannenzweige, hineingeben
  3. Stecke die Kerzen fest in die Öffnung der Kerzen, damit sie nicht verrutschen
  4. Verziere deine Kerzen mit einer Schnur und ein paar weihnachtlichen Anhängern.
  5. Genieße die Adventszeit! 🙂

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.