Herzhafte Rezepte,  Rezepte

Flower Focaccia für den Midsommar

Hej du!

Sommerzeit ist für mich Grillzeit! Und vor allem ein Anlass, mit der Familie oder den engsten Freunden zusammenzusitzen, zu genießen und einfach eine schöne gemeinsame Zeit zu verbringen…

Besonders wichtig finde ich, ist das richtige Essen, denn man sagt ja nicht umsonst „Liebe geht durch den Magen!“.
Aus diesem Grund habe ich hier das ideale Rezept für einen schönen Grillabend: Das Garden Flower Focaccia

Es ist schnell und einfach vorbereitet und in dieser Art und Weise ein echter Hingucker, denn das Highlight bildet hier die Deko aus buntem Gemüse, mit welchem wir eine sommerliche Blumenwiese gestalten.
Besonders passend fand ich frischen Thymian und Schnittlauch für den Geschmack!
Für die Deko kann ich dir empfehlen, es mal mit grünem Spargel, Spitzpaprika und Tomaten zu versuchen. Allen Gästen hat diese Version geschmeckt, aber wie immer gilt: lass deiner Kreativität freien Lauf!


 

Das benötigst du für ein Blech Focaccia:
  • 400g Dinkelmehl
  • 2 TL Salz
  • ca. 17g frische Hefe
  • 2-3 EL Olivenöl
  • 1 TL Zucker
  • 250 ml warmes Wasser
  • Kräuter deiner Wahl
  • Gemüse deiner Wahl
So wird’s lecker:
  1. Gebe das lauwarme Wasser in eine Schüssel und zerbrösele die Hefe darin. Gebe anschließend den Zucker und 2 EL des Mehls dazu und verrühre alles gründlich.
  2. Lasse es ca. 5 Minuten stehen, damit die Hefe arbeiten kann. In dieser Zeit vermischst du das Salz mit dem restlichen Mehl in einer zweiten Schüssel.
  3. Geben nun das Olivenöl zu deiner Schüssel mit Wasser und füge nach und nach das Mehl hinzu. Nun heißt es kneten, kneten und nochmals kneten!
  4. Hast du einen glatten Teig, formst du ihn zu einer Kugel, legst ihn zurück in deine Schüssel und deckst diese mit einem sauberen Küchentuch ab.
  5. Lasse deinen Tag an einem warmen Ort ca. 45-60 Minuten lang gehen.
  6. Dein Teig sollte dann das doppelte an Volumen erhalten haben.
  7. Lege nun ein Backblech mit Backpapier aus und bestreiche dieses mit etwas Olivenöl.
  8. Nimm deinen Teig aus der Schüssel und breite in vorsichtig auf deinem Backblech aus. Mit den Fingern geht das am einfachsten.
  9. Ist dein Teig verteilt, beträufelst du ihn noch mit etwas Olivenöl und ein paar Kräutern deiner Wahl.
  10. Nun geht es an´s dekorieren!
  11. Wasche dein Gemüse und schneide es in Streifen, Scheiben, Stücke – kreiere einfach dein ganz eigenes Muster damit und lege es auf deinen Teig und drücke es etwas fest.
  12. Nun geht es in den Ofen! Bei 180 Grad lässt du dein Flower Focaccia ca. 25-30 Minuten backen, bis es eine schöne Farbe erhalten hat.
  13. Fertig ist dein Grill-Brot! 🙂

 

Das Brot ist die ideale Beilage zu allem! Besonders gut dazu passen:

Oliven
Kräuterquark
Humus
Antipasti
Kräuterbutter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.